Verwirrte beschädigt 18 Pkw

Eine offenbar geistig verwirrte Frau hat in der Nacht zum Mittwoch in Glauchau wahllos Pkw beschädigt.

Sie zerschlug insgesamt 18 Scheiben. Ein Mann hatte sie dabei beobachtet und die Polizei informiert. Die Beamten konnten daraufhin die 23-Jährige stellen. Die Frau hatte einen Hammer und einen Holzstock bei sich. Sie waren, wie ihre Hände, mit Blut verschmiert. Die 23-Jährige wurde stationär in einem Krankenhaus aufgenommen. Der Sachschaden an den Pkw beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

Die Nachrichten auch online sehen: Mit der Drehscheibe Kompakt!