Videoüberwachung: Studi-Proteste

Leipziger Studenten wehren sich am Dienstag mit einem Protest gegen die Überwachung an der Universität.

Ab 10 Uhr hat der Studentenrat Proteste im Geisteswissenschaftlichen Zentrum im Musikerviertel angekündigt. Ca. 100 Kameras sind in Gebäuden der Uni Leipzig installiert. Allerdings sei dies nicht offiziell vom Universitätskanzler bewilligt worden.

+++

Auktionen bei LF