Viele Deutsche suchen ihr Immobilien-Glück auf Mallorca

Aufgrund der geringen Verzinsung von Kapitalanlagen sehen sich immer mehr Bürger bzgl. alternativen Investitionen um.

Sehr beliebt ist demnach ein Immobilienkauf da hier der Darlehenszinssatz derzeit auf einem äußerst geringen Niveau liegt. Neben inländischen Immobilien suchen Viele ihr Glück auch immer häufiger im Ausland – vor allem auf Mallorca!

Längst ist Mallorca keine reine Urlauberinsel mehr. Denn immer mehr Deutsche suchen hier auch das private Glück – samt Umzug und Arbeitsplatzwechsel. Denn Viele möchten dem eintönigen Leben in Deutschland den Rücken kehren und erwarten Freiheit und Unabhängigkeit auf Mallorca.

Demnach ist auch die Immobilien-Nachfrage auf der Insel größer denn je, so dass sich mittlerweile zahlreiche Immobilienmakler speziell auf ausländische Anfragen spezialisiert haben.
Für jeden Geldbeutel die passende Immobilie
Grundsätzlich sei gesagt, dass die Immobilienpreise auf Mallorca überdurchschnittlich hoch liegen. Denn nicht zuletzt aufgrund der großen Nachfrage an den einzelnen Immobilien kann jedes Objekt für einen ordentlichen Preis angeboten werden.

Wer hingegen auch beim Kauf einer Immobilie einsparen möchte der sollte sich in den Wintermonaten nach einer entsprechenden Bleibe umsehen. Denn dann ist die Nachfrage am Immobilienmarkt insgesamt am geringsten und die Chance ein „Schnäppchen“ zu erhaschen deutlich größer.

Mallorca bietet aufgrund seiner Vielfalt auch zahlreiche unterschiedliche Immobiliencharaktere auf. Demnach sollte sich jeder Kunde vor dem Kauf über wesentliche Faktoren Gedanken machen: Wie groß soll das Objekt sein? In welcher Gegend soll es sich befinden (zentral oder ländlich)? Soll es einen normalen Standard aufweisen oder luxuriös gestaltet sein? Welches Budget steht zu Verfügung?

Aufgrund der Vielzahl an unterschiedlichen Immobilien kann somit bereits eine erste Filterung erfolgen.

Im Kern der Insel sind meist kleinere Wohnungen und Häuser vorzufinden die einen durchschnittlichen Standard aufweisen. Aufgrund der enormen Nachfrage an Wohnraum sind hier die Preise am höchsten – nicht zuletzt durch die Vielzahl an Urlaubern und Gastarbeitern….

Größere Einfamilienhäuser können jedoch bereits am Rande der Urlauberhochburg erworben werden. Ein eigener Garten mit zum Teil luxuriösen Elementen kann auch hier schon gefunden werden. Diese Immobilien können bereits zu einem deutlich geringeren Preis gekauft werden und sind demnach vor allem für Auswanderfamilien deutlich attraktiver. Aber auch Ferienhäuser lassen sich in diesem Bereich bestens finden, da sich die Objekte nicht direkt zentral befinden aber dennoch einfach zu erreichen sind.

Wer hingegen große Grundstücke mit einer Finca wünscht wird diese in der weitläufigen Umgebung der Insel vorfinden. In mitten paradisischer Ausblicke lässt sich hier der eigene Alltag bestens verleben….

Doch neben reinen Wohnräumen können auf Mallorca auch zahlreiche Geschäftsräume erworben werden. Doch auch hier gilt: Je näher an der Urlaubsregion desto teurer. Somit sollte ein Immobilien-Kauf auf Mallorca sehr gut vorbereitet werden um das perfekte Objekt für das eigene Vorhaben schnell finden zu können.
Gut beraten durch erfahrene Immobilienmakler
Der Onlineanbieter tierra-mallorca.com ist ein Maklerunternehmen welches sich auf den Verkauf von Mallorca-Immobilien spezialisiert hat. Ob Ferienhaus oder Villa, Wohnung oder Gewerbe: Bei diesem Anbieter wird jeder Kunde eine passende Immobilie finden. Kompetentes Fachwissen, mehrsprachige Mitarbeiter und ein Rund-um-Service (Überprüfung des Dokumentensatzes, Unterstützung vor und nach dem Immobilienkauf, etc.) zeichnet dieses Unternehmen aus, so dass sich immer mehr Kunden direkt an diesen Anbieter wenden!