Vielfältiges Programm zur Internationalen Woche gegen Rassismus in Dresden

Die Aktionswoche findet in Dresden vom 15. März bis 6. April 2016 unter dem Motto „100 % Menschenwürde – Zusammen gegen Rassismus“ statt. Es gibt Vorträge, Gesprächsrunden, Ausstellungen, Feste und Workshops.

Der Programmflyer zu den Internationalen Wochen gegen Rassismus liegt ab sofort in allen Ortsämtern und Infostellen sowie im Neuen Rathaus aus.

Die Internationalen Wochen gegen Rassismus sind bundesweite Aktionswochen der Solidarität mit den Gegnern und Opfern von Rassismus. Sie finden in Dresden vom 15. März bis 6. April 2016 unter dem Motto „100 % Menschenwürde – Zusammen gegen Rassismus“ statt.

Die Aktionswochen in Dresden weichen dabei vom bundesweiten Aktionszeitraum (10. bis 23. März 2016) ab. Am 15. März 2016 wird eine Ausstellung zu Leben und Tod von Jorge Gomondai und Marwa El-Sherbini eröffnet. Am 6. April 2016 findet eine Gedenkveranstaltung anlässlich des 25. Todestages von Jorge Gomondai statt, der an den Folgen eines fremdenfeindlichen Übergriffs in Dresden verstorben ist. Somit werden die Internationalen Wochen gegen Rassismus in Dresden von dem wichtigen Gedenken an die Opfer rassistischer Gewalt in Dresden eingerahmt. Auf diese Weise wird daran erinnert, wie wichtig die Auseinandersetzung mit Rassismus und die gemeinsame Suche nach Wegen des partnerschaftlichen, respektvollen Miteinanders für eine friedliche und offene Stadtkultur sind.

Im Dezember 2015 rief Oberbürgermeister Dirk Hilbert die Dresdnerinnen und Dresdner auf, sich an den Aktionswochen zu beteiligen, um „sich mit Rassismus und weiteren Formen von gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit in ihren vielfältigen Ausdrucksformen kritisch auseinanderzusetzen“. Entstanden ist ein vielfältiges Programm, das von Dresdner Vereinen, Institutionen sowie den Einwohnerinnen und Einwohnern angeboten wird. Es gibt Vorträge, Gesprächsrunden, Ausstellungen, Feste und Workshops. Ein herzlicher Dank gilt allen Beteiligten, die sich für die Realisierung der Internationalen Wochen gegen Rassismus 2016 in Dresden engagieren.

Quelle: Landeshauptstadt Dresden

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar