Vier Leipzigerinnen haben gut abgeschnitten!

Im polnische Poznan schnitten vier Leipziger Freiseurinnen im internationalen Wettkampf gut ab!

Bei der internationalen Friseur- und Make-up-Meisterschaft am vergangenen Wochenende belegten Linda Großmann und Jennifer Blümel mit Eigenkreationen einer Tages- und einer Abendfrisur die Plätze eins und zwei. Ebenfalls auf Platz 1 und 2 des Siegertreppchens landeten ihre Teamkolleginnen Melanie Bruzdziak und Conny König

in der Herrenkategorie Technik und Klassik. Die jungen Handwerkerinnen punkteten beim Wettbewerb anlässlich der Messe Look Beauty Vision 2010 trotz internationaler Konkurrenz aus Frankreich, Tschechien oder Russland. Die angehende Friseurin Stefanie Böhme gewann mit ihren Leistungen sogar ein Weiterbildungsseminar bei der ehemaligen polnischen Friseurweltmeisterin.

Die Leipzigerinnen gehörten zu einem Team junger Frauen, das die Region Leipzig und das in Borsdorf ansässige Bildungs- und Technologiezentrum (BTZ) der Handwerkskammer zu Leipzig im Wettbewerb vertreten durfte. Insgesamt nahmen 300 Fachleute – Meister, Gesellen und Lehrlinge – am Wettkampf teil und traten in mehreren Kategorien gegeneinander an.