Vier neue Mieter im Gewerbepark Wirkbau Chemnitz

Rund 250.000 Euro investiert die TLG IMMOBILIEN aktuell in den nutzerspezifischen Ausbau des Gebäudes L entlang der Elsasser Straße in Chemnitz.

Dort mietet die Firma WS Werkzeugservice im September knapp 1.000 m² an.

Aber auch im Gebäude E an der Annaberger Straße sind neue Mieter eingezogen, nämlich

– Siemens Enterprise Communication SEN mit 110 m² seit 01. Juli 2008
– Hörmann Industrietechnik mit einem Staplerservice auf 470 m² zum 01.August 2008

Gleich in beiden Hallen mietet sich darüber hinaus Messebau Schmieder Anfang August mit über 500m² ein. Insgesamt verfügt der Gewerbepark Wirkbau über eine Mietfläche von 44.000 m², die nun zu 98% vermietet ist.

„Mittlerweile müssen wir schon Wartelisten führen, um auf Expansionswünsche unserer Mieter zu reagieren. Die Einheiten können ohne Leerstandszeiten weitervermietet werden.“ so Klaus-Dieter Schwensen, Leiter der Niederlassung Süd.

Der Gewerbepark Wirkbau, den die TLG IMMOBILIEN im Jahr 1996 übernommen hat, ist eine Paradebeispiel für die gelungene Revitalisierung einer altindustriellen Fläche. Heute sind am Standort 70 Unternehmen mit ca. 1400 Mitarbeitern ansässig. Die jüngste Erweiterung erfolgte durch das Siemens Werk für Kombinationstechnik zum Jahreswechsel 2007/2008.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung