Vier parkende Autos beschädigt und selbst überschlagen

Am Sonntagabend war die 52-jährige Fahrerin eines Opel Tigra auf der Frankenberger Straße landwärts unterwegs.

Aus bisher unbekannter Ursache kam sie dabei in Höhe des Hausgrundstücks 136 nach rechts von der Fahrbahn ab und streifte einen parkenden VW Lupo. Danach stieß der Opel gegen die hintere linke Fahrzeugecke eines ebenfalls parkenden Citroen Berlingo. Im weiteren Verlauf drehte sich der Opel und überschlug sich.

Durch den Anstoß des Tigra an den Citroen wurde der Citroen nach vorn gegen einen davor parkenden Daewoo Matiz geschleudert, der wiederum noch gegen einen davor parkenden Opel Corsa geschoben wurde. Die Opel-Fahrerin erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen. Insgesamt entstand an den fünf Fahrzeugen Sachschaden in Höhe von ca. 19.500 Euro.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar