Vier Skoda im Visier von Autodieben

Von Sonntag bis Montag wurden zwei Skoda in Dresden gestohlen. Bei zwei weiteren Autos der selben Marke scheiterten die Diebe. Den Tätern gelang in allen Fällen die Flucht. +++

Ein silbergrauer Skoda Octavia ist von der Hochschulstraße gestohlen worden. Der Wert des elf Jahre alten Autos wurde mit rund 6.500 Euro angegeben.

Von der Markusstraße wollten Unbekannte einen weiteren Skoda Octavia stehlen. Die Täter drangen gewaltsam in das Fahrzeug ein, konnten es aber nicht starten. Zu dem entstandenen Sachschaden liegen noch keine Angaben vor.
Auch von der Waldemarstraße versuchten Unbekannte einen Skoda Octavia zu stehlen. In diesem Fall überraschte der Eigentümer des Wagens den Autodieb. Dem Täter gelang die Flucht.

Einen weißen Skoda Fabia haben Unbekannte vom Dippoldiswalder Platz gestohlen. Der Jahreswagen hat einen Wert von etwa 14.000 Euro.

Quelle: Polizei Dresden