Vier Verletzte auf Kaßberg

Vier Verletzte und ein Sachschaden von 13.000 Euro sind die traurige Bilanz eines Verkehrsunfalles auf der Weststraße.

Gegen 1.00 Uhr befuhr ein 74-jähriger Golf-Fahrer die Reichsstraße im rechten Fahrstreifen, nach dem er von der Zwickauer Straße abgebogen war. An der Kreuzung zur Weststraße beachtete der Golf-Fahrer offenbar das Rot-Signal nicht und fuhr auf die Kreuzung. Dort kam es zum Zusammenstoss mit einem Toyota Corolla, dessen Fahrerin die Weststraße geradlinig befuhr. Bei der Kollision wurden am Sonntagmorgen beide Fahrer und deren Beifahrerinnen leicht verletzt. An den Fahrzeugen war jeweils Totalschaden zu verzeichnen.