Vier Verletzte bei Frontalkollision

Rochlitz/OT Breitenborn: Am Samstagnachmittag war die 46-jährige Fahrerin eines Honda auf der B 175 von Rochlitz in Richtung Penig unterwegs.

Der Honda kam in einer Rechtskurve ins Schleudern und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden BMW.

Die Fahrerin des Honda sowie eine Insassin im BMW erlitten schwere Verletzungen. Der Fahrer und ein weiterer Insasse des BMW wurden leicht verletzt.

Der insgesamt eingetretene Sachschaden beträgt ca. 20.000 Euro. Bis gegen 18.00 Uhr musste die Bundesstraße B 175 ab „Grüne Tanne“ in Richtung Rochlitz gesperrt werden. Die Umleitung erfolgte über die Bundesstraße 7.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar