Vier Verletzte in Schloßchemnitz

Ein folgenschwerer Unfall hat sich am Freitagabend auf der Bergstraße ereignet.

Ein 57-Jähriger befuhr mit seinem Renault Clio die Winklerstraße und beabsichtigte die Bergstraße geradlinig zu überqueren. Zeitgleich war ein Opel Omega auf der Bergstraße in Richtung Leipziger Straße unterwegs. Ein Mitsubishi, der sich auf der Winklerstraße befand, beabsichtigte nach rechts in die Bergstraße abzubiegen. Verkehrsbedingt musste der Mitsubishi-Fahrer im Kreuzungsbereich anhalten. Beim Befahren der Kreuzung übersah offenbar der Renault-Fahrer das Rot-Signal der Ampel und kollidierte mit dem Opel. In der Folge drehte sich der Clio und wurde gegen den Mitsubishi geschleudert. Der 57-jährige Renault-Fahrer wurde dabei schwer verletzt. Der Opel-Fahrer und die Mitsubishi-Fahrerin sowie eine 15-jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt. An den fahrzeugen entstanden Schäden in Höhe von etwa 18.000 Euro.

Die Benzinpreise – nur ein Service den Sie bei SACHSEN FERNSEHEN abfragen können. Auch eine Statistik zur Preisentwicklung in der letzten Zeit kann eingesehen werden.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar