Vier Verletzte nach Unfall

Chemnitz- Am Freitag befuhr im Ortsteil Siegmar ein 44-Jähriger mit einem Transporter die Neefestraße stadtauswärts.

Auf Höhe der Einmündung der Mauersbergerstraße mussten eine vor ihm fahrende 55-Jährige in einem VW und ein 77-jähriger Audifahrer verkehrsbedingt anhalten.  In Folge dessen fuhr der Transporter auf den VW auf und schob diesen zusätzlich auf den Audi.

Durch die Kollision wurden die 55-Jährige sowie drei Insassen in ihrem Auto leicht verletzt. An den Fahrzeugenentstand Sachschaden von insgesamt rund 17.000 Euro.

Quelle: Polizeimeldung 621