VMS testet neue Straßenbahnstrecke

Chemnitz – Im Chemnitzer Stadtteil Bernsdorf ist am Dienstag erstmals eine Straßenbahn über die neuen Gleise des Chemnitzer Modells zur Technischen Universität gerollt.

Dabei handelte es sich um erste Testfahrten für die neue Linie 3. Diese wird mit dem Fahrplanwechsel am 10. Dezember vom Hauptbahnhof bis zum TU-Campus fahren. Mit den Probefahrten soll laut Verkehrsverbund Mittelsachsen geprüft werden, wie gut die neu gebauten Oberleitungen funktionieren.

Im Mai dieses Jahres war die neue Straßenbahnstrecke bis zum Stadlerplatz freigegeben worden. Seitdem rollen von hier die Citybahnen nach Burgstädt, Mittweida und Hainichen Richtung Hauptbahnhof.

Perspektivisch werden die Bahnen des „Chemnitzer Modells“ über die Universität hinaus bis nach Thalheim fahren. Ein genauer Termin dafür steht noch nicht fest.