VNG Standort Leipzig gerettet

Die Verbundnetz Gas AG bleibt mitsamt ihrer 1.400 Mitarbeiter in Leipzig. +++

Die Verbundnetz Gas AG bleibt mitsamt ihrer 1400 Mitarbeiter in Leipzig. Wie am Freitag bekannt wurde übernimmt der Karlsruher Energiekonzern EnBW die Anteile des Oldenburger Energieversorger EWE . Das sind 74,2 Prozent der Verbundnetz Gas AG.

Auch der Leipziger Stadtkonzern LVV hatte Interesse an den Anteilen, war aber nicht bereit den geforderten Kaufpreis von 1,5 Milliarden Euro zu zahlen.