Vogtland: mehr als 100.000 Führerscheine müssen umgetauscht werden

Vogtland- Ältere Führerscheine, umgangssprachlich auch Lappen genannt, müssen bis zum Jahr 2033 umgetauscht werden. Das betrifft im Vogtland mehr als 100.000 Dokumente. Hintergrund der Prozedur ist eine Verordnung der Europäischen Union, die Fälschungen schwieriger gestalten sollen. Der Umtausch soll gestaffelt erfolgen. Begonnen wird mit den 1970er Jahrgängen. Die Jahrgänge bis 1958 müssen ihren „Lappen“ schon eher abgeben, für Sie ist als Stichtag der 19. Januar 2022 vorgegeben.