Vogtland: Vorbereitungen zur Wahl der 10. Spitzenprinzessin laufen auf Hochtouren

Plauen- In Vorbereitung zur Wahl zur 10. Plauener Spitzenprinzessin hat der Dachverband Stadtmarketing Plauen heute über den aktuellen Stand informiert.

Die amtierende Spitzenprinzessin Babara Riss, © Sachsen Fernsehen

So zählt man aktuell fünf Bewerberinnen im Alter von 18 bis 31 Jahren aus dem gesamten Vogtlandkreis. Bewerbungen nimmt der Dachverband Stadtmarketing Plauen noch bis zum 31. März 2021 an. Gekürt wird die Gewinnerin anschließend im Rahmen des Plauener Spitzenfestes vom 11. bis 13. Juni. Man sei angesichts der Corona-Pandemie trotzdem optimistisch, dass das Fest stattfinden könne. Als Gewinn winkt für die neue Spitzenprinzessin zudem ein Wochenende mit einem Cabrio, welches von Auto Müller bereitgestellt wird.

© Sachsen Fernsehen

Die Aufgabe der Spitzenprinzessin ist dabei die Repräsentation der Tradition der Plauener Spitze. Im Rahmen dieses Amtes hatte die amtierende Spitzenprinzessin Barbara Riss unter anderem Bundespräsident Steinmeier in Plauen empfangen. Zu den sonstigen Aufgaben der Spitzenprinzessin gehören unter anderem der Oberbürgermeister-Empfang, TV Auftritte, Tourismusmarketing und die Präsenz beim Plauener Spitzenfest.