Vollbremsung: Motorradfahrer schwer verletzt

Der 32-jährige Fahrer einer Ducati überholte auf dem Käthe-Kollwitz-Ufer mehrere Fahrzeuge. Aufgrund des Gegenverkehrs musste er eine Vollbremsung einleiten, geriet ins Schleudern und stürzte. Der Kradfahrer erlitt erhebliche Verletzungen. +++

Der Fahrer prallte zunächst gegen einen abgeparkten Citroen und dann gegen einen
Audi. Der Kradfahrer erlitt erhebliche Verletzungen und musste in ein
Krankenhaus gebracht werden. Die Sachschadenshöhe ist noch unbekannt.

Quelle: Polizei Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!