Volldampf voraus!

Seit Dienstag rollt die Chemnitzer Parkeisenbahn wieder über die Gleise im Chemnitzer Küchwald.

Zur traditionellen Streckenfreigabe waren neben vielen Chemnitzer Familien auch Partner und Sponsoren anwesend. Die Parkeisenbahn ist vor allem für Kinder eine große Attraktion.

Um in Zukunft Projekte rund um die Bahn weiterführen zu können, ist die Stiftung Parkeisenbahn Chemnitz ins Leben gerufen worden.

Interview: Dietmar Holz – Kaufmännischer Geschäftsführer

Viele Kinder und Jugendliche haben bei der Chemnitzer Parkeisenbahn bereits erfolgreich eine Ausbildung abgeschlossen. Eine Stiftung bietet gegenüber einem Verein steuerliche Vorteile und kann nicht bankrott gehen.

Damit soll die Zukunft der beliebten Kinder- und Jugendeinrichtung gesichert werden.