Volle Bierflasche auf den Kopf geschlagen

Wegen gefährlicher Körperverletzung sind Beamte zur Agip-Tankstelle auf die Dresdner Straße gerufen worden.

Dort befand sich eine 28-jährige Frau mit einer Kopfverletzung, die bereits in Betreuung von Rettungssanitätern war. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde ihr eine volle Bierflasche auf den Kopf geschlagen, wodurch die junge Frau verletzt und später in ein Krankenhaus eingeliefert wurde. Sie konnte noch nicht zum Hergang befragt werden.

Wir wollen wissen ob Sie glauben, dass der CFC wieder aufzusteigen!