Volleyball: DSC holt sich Verstärkung

Dresden – Die Abteilung Volleyball des DSC bekommt einen Neuzugang. Der Club hat Lara Berger verpflichtet. Die 20-jährige Diagonalangreiferin wechselt vom MTV Stuttgart nach Dresden und unterschreibt einen Einjahresvertrag. Teilte der DSC am Donnerstag mit.

Cheftrainer Alexander Waibl lernte die 1,96 Meter große Athletin schon als U23-Bundestrainer kennen und war begeistert. Waibl sagte, dass er überrascht von dem Potenzial von Berger war als er sie im vergangenen Jahr erstmalig trainieren konnte. Er sei gespannt, wie sie sich weiter entwickeln würde.

Berger ist der sechste Neuzugang beim Meisterschafts-Dritten. (mit dpa)