Volleyball DSC in den Flugzeugwerken

Im Oktober beginnt für die DSC Volleyball eine neue Saison. In der Vorbereitung darauf fand gestern ein Fotoshooting der Frauenmannschaft in den Elbeflugzeugwerken statt.

Die riesige Flugzeughalle sorgte beim Fotoshooting für eine ungewöhnliche Atmosphäre. Der Flughafen Dresden als einer der Sponsoren des DSC hat die Location für die Aufnahmen zur Verfügung gestellt. Die Spielerinnen wurden zunächst einzeln und später in Gruppen vor einem Flugzeug fotografiert.

Die entstanden Bilder werden für verschiedene Merchandising Artikel, wie Poster, T-Shirts und den Internet-Auftritt der Mannschaft in der neuen Saison genutzt.

Mit dabei war auch die neue Spielerin Dani Mancuso. Die 25-jährige Amerikanerin befindet sich noch im Probetraining. Sie wird möglicherweise mit der Mannschaft in die neue, viel versprechende Saison starten.

Das sind die Ziele, auf der DSC fleißig hinarbeitet. Heute Abend geht es aber erstmal um den Hummel-Pokal. In Hildburgshausen spielt DSC gegen den VfB 91 Suhl.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!