Volleyball-Heimspiel bestritten

Die Volleyballdamen des SV Textima Süd Chemnitz haben ihr zweites Heimspiel der aktuellen Saison bestritten.

Dabei war am Samstag in der Landesklasse unter anderem das Leipziger Team des TSV Rackwitz zu Gast. Die Chemnitzer Mädels konnten die ersten beiden umkämpften Sätze für sich entscheiden. Der Sieg ging dann auch schließlich und letztendlich im alles entscheidenden fünften Satz an die Gastgeberinnen aus unserer Stadt. Weniger erfolgreich war allerdings die zweite Partie des Tages. Da verloren die Textima- Mädchen gegen die zweite Mannschaft vom Lok Engelsdorf. Damit weiterhin Tabellenplatz 2 für die Chemnitzerinnen, den sie am kommenden Sonntag beim TSV Zschopau verteidigen müssen.