Volleyballerinnen vor ersten Heimspiel

Am kommenden Samstag bestreiten die Fighting Kangaroos Chemnitz das erste Heimspiel der Saison.

Gast in der Sporthalle Forststraße ist um 19.00 Uhr der FTSV Straubing. Die Chemnitzer Mannschaft muss aber ohne Steffi Kreutzburg auskommen. Sie laboriert derzeit noch an ihrer schweren Rippen-verletzung, welche sie sich im Auswärtsspiel in Dresden zuzog. Auch Manoelle Pauli wird beim ersten Heimspiel nicht dabei sein, sie klagt über Rückenprobleme. Trotzdem ist die Mannschaft des Chemnitzer Polizeisportvereins voller Zuversicht. Zwar unterlagen die Kangaroos in zwei Vorbereitungsspielen der Straubinger Mannschaft jeweils denkbar knapp. Allerdings wurde in beiden Spielen viel experimen-tiert.