Vollsperrung auf Boltenhagener Straße

Dresden – Autofahrer müssen sich in Dresden-Klotzsche auf Ampelverkehr einstellen. Ein Teilabschnitt der Boltenhagener Straße ist ab sofort vollständig gesperrt. Eine Umleitung wurde über die neue Planstraße eingerichtet.

Die zukünftige Richard-Riemerschmid-Straße verbindet die Boltenhagener mit der Hermann-Reichelt-Straße. Beide Richtungen sind befahrbar.

Auch der Busverkehr für die Linien 70 und 72 wird entsprechend angepasst. Die Linien verkehren ab der Haltestelle „Am Festspielhaus“ mit Umleitung über die Richard-Riemerschmid- und Flughafenstraße zur Ahlbecker Straße. Die Haltestelle „Am Steinacker“ wird nicht bedient.

Ziel der Bauarbeiten ist die Erschließung des neuen Gewerbegebiets am Rähnitzsteig bis 2018. Nach Angaben der Stadtverwaltung sollen die Arbeiten an der Boltenhagener Straße bis Mitte September andauern.