Vollsperrung auf der Gottschaldstraße

Plauen- Ab kommender Woche kommt es zu einer Vollsperrung auf der Gottschaldstraße. Da die Fahrbahn saniert werden muss, wird die Straße ab dem 12. Juli bis voraussichtlich Ende August nicht befahrbar sein.

Bei den Bauarbeiten werden sowohl die Asphaltschichten erneuert, die Straßeneinläufe instand gesetzt und teilweise die Bordsteine zum Gehweg gerichtet. Die Zufahrt zu dem Wohnkomplex wird für die komplette Dauer der Arbeiten über die Karlstraße erfolgen. Insgesamt belaufen sich die Kosten auf rund 105.000 Euro.