Vollsperrung der Hermann-Prell-Straße

Ab kommenden Montag wird die Absturzsicherung an der Stützmauer und der Steilböschung erneuert, im Zuge der Arbeiten erfolgt eine Vollsperrung.

Vom 30. März bis 6. Juni 2009 lässt die Landeshauptstadt Dresden die Absturzsicherung an der Stützwand und der Steilböschung im Zuge der Hermann-Prell-Straße gegenüber der Hausnummer 5 erneuern.

Vom 30. März bis 30. April ist eine Vollsperrung der Hermann-Prell-Straße erforderlich, der Anliegerverkehr ist frei.

Quelle: Landeshauptstadt Dresden

++