Vollsperrung der Schillerstraße in Dresden-Loschwitz

Vom 3. bis 22. August lässt das Straßen- und Tiefbauamt die Fahrbahn der Schillerstraße zwischen Bautzner Straße und Plattleite instand setzen. Bis zum 14. August ist die Schillerstraße voll gesperrt. +++

 Ab dem 15. August wird die Fahrtrichtung zum Körnerplatz wieder freigegeben. Anwohner haben jederzeit Zugang zu ihren Grundstücken.

Im Zuge einer Mängelbegehung wurden erhebliche Schäden im Gerinnebereich der Schillerstraße festgestellt. Aufgrund des Schadensumfangs müssen Bauarbeiter die Fugen im gesamten Baufeld komplett erneuern. Hierfür beseitigen sie die vorhandenen Reste der alten Verfugung und füllen die Fugen anschließend neu auf.

Quelle: Landeshauptstadt Dresden

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar