Vollsperrung in Chemnitz-Rabenstein

Die Umbauarbeiten an der Riedstraße in Chemnitz gehen in die zweite Runde.

Laut Aussagen des Tiefbauamtes soll die Fahrbahn wegen erheblicher Mängel komplett erneuert werden. Im August begann die Sanierung des ersten Straßenabschnittes zwischen Oberfrohnaer Straße und Unritzstraße. Noch bis Mitte Dezember ist dieser Abschnitt voll gesperrt.

Am Montag begannen die Arbeiten am zweiten Bauabschnitt. An der Kreuzung Unritzstraße erwartet alle Autofahrer noch bis Ende November eine weitere Vollsperrung. Über die Oberfrohnaer Straße oder Weigandstraße führen Umleitungen.

++
Suchen Sie etwas oder wollen Sie etwas verkaufen? Dann schauen Sie doch mal in unsere kostenlosen Kleinanzeigen