Vollsperrungen für Chemnitzer Modell

Für die weiteren Bauarbeiten am Hauptbahnhof für das Chemnitzer Modell werden ab Dienstag Straßensperrungen nötig.

So wird die Bahnhofstraße ab der Ausfahrt des Bahnhofvorplatzes gesperrt. Ebenso wird die Georgstraße von der Straße der Nationen bis zum Bahnhof nicht mehr befahrbar sein.

Fußgänger die zwischen Busbahnhof und Hauptbahnhof pendeln, werden barrierefrei zwischen der Baustelle und dem Querbahnsteiggebäude entlang geführt.

Die Zu- und Abfahrt zum Parkhaus an der Georgstraße soll während der Sperrung gewährleistet sein.

Für die umfangreichen Bauarbeiten, die bis zum 30. November andauern sollen, müssen auch die Bushaltestellen der Linien 23 und 32 verlegt werden. So wird je eine Haltestelle an der Bahnhofstraße neu eingerichtet.

Bei den Bauarbeiten fürs Chemnitzer Modell werden in den kommenden Monaten Gleise und Weichen verlegt, Oberleitungen gebaut, sowie die Straße und Fußwege neu gestaltet.