Volltrunken mit PKW überschlagen

Mit 1.8 Promille im Blut ist ein Toyota-Fahrer durch Hainichen gefahren.

Ein 37-Jähriger war in der Nacht zum Samstag in Hainichen Richtung B 169 unterwegs. In einer Linkskurve fuhrer geradeaus, stieß gegen einen Findling und überschlug sich. Bei dem Unfall zog sich der Fahrer leichte Verletzungen zu. Am 6 Monate alten Toyota Corolla entstand Totalschaden.

Wissen was in Chemnitz los ist – mit den Veranstaltungstipps von SACHSEN FERNSEHEN!