Vom Randstreifen auf die Gegenfahrbahn

Ein Fahrfehler hat am Samstag bei Stollberg für einen Unfall mit einer Verletzten und einem Schaden in Höhe von 16 Tausend Euro gesorgt.

Gegen Mittag geriet der PKW Peugeot einer 58-jährigen Fahrerin auf der Hartensteiner Straße in Mitteldorf in einer leichten Linkskurve auf den unbefestigten Randstreifen. Beim Gegenlenken kam sie auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal mit einem Fahrschulauto, einem VW Golf zusammen. Die 16-jährige Fahrschülerin wurde bei der Karambolage leicht verletzt. An den Fahrzeugen summierte sich der Schaden auf etwa 16 000 Euro.

Kleinanzeigen kostenlos online aufgegeben und geeignete Nachnutzer finden – Kleinanzeigen