Vom Rastplatz in die JVA

BAB 72/Taltitz: Drei Festnahmen waren das Ergebnis einer Personen- und Fahrzeugkontrolle durch Beamte der Bundespolizei in der Nacht zum Montag auf dem Rastplatz Vogtland Süd an der BAB 72 (Richtung Chemnitz).

In einem dort kontrollierten BMW stellten die Polizisten zwei am Wochenende in Bayern gestohlene Diagnosegeräte fest. Dies hatte die fahndungsmäßige Überprüfung der Gegenstände ergeben. Die Insassen des Pkw, drei polnische Bürger wurden vorläufig festgenommen.

Der 37-Jährige war dabei geflüchtet, konnte aber am Vormittag in Oelsnitz aufgegriffen werden. Haftbefehle wegen bandenmäßigem Diebstahl wurden beantragt. Am Dienstagmittag erließ die Haftrichterin diese Haftbefehle. Die drei Polen werden nun in bayerische Justizvollzugsanstalten gebracht.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!