Von Ast in Chemnitz-Hilbersdorf getroffen

Am Sonntagnachmittag ist in Chemnitz-Hilbersdorf ein fahrender Seat auf der Forststraße von einem herabstürzenden Ast getroffen worden.

Der Vorfall ereigente sich kurz vor der Einmündung Steinweg. Der 56-jährige Fahrer blieb unverletzt. An dem Seat entstand ein Schaden von rund 400 Euro. Der Baum musste gefällt werden. Offenbar stand er nicht sicher genug.

Immer informiert: Mit dem kostenlosen Newsletter von SACHSEN FERNSEHEN!