Von Autobahn auf Wiese

Ein 35-jähriger BMW-Fahrer ist am Montagabend von der Autobahn abgeschossen und in der angrenzenden Wiese zum Stehen gekommen.

Der Fahrer war auf der A4 in Richtung Dresden unterwegs als er vermutlich wegen eines Fahrfehlers in Höhe der Anschlussstelle Limbach-Oberfrohna von der Fahrbahn abkam. In der Folge kollidierte der BMW mit einer Kilometertafel und mehreren Leitpfosten. Auf der angrenzenden Wiese kam der PKW zum Stehen. Der 35-Jährige blieb bei dem Unfall unverletzt, am PKW entstanden Schäden in Höhe von 7500 Euro.