Von Chemnitz zum Fichtelberg – der 7. Fichtelberg Radmarathon

Chemnitz- An diesem Sonntag fahren 1.000 ambitionierte Radsportler durch das Erzgebirge.

Die Strecke ist ca. 88 Kilometer lang. Aber es ist kein Rennen!

© Sachsen Fernsehen

Sicheres und gesundes Ankommen auf dieser anspruchsvollen Strecke ist das Ziel. Das Feld fährt im regulären Straßenverkehr, es gibt keine Straßensperrungen. Daher ist am Sonntag für alle Verkehrsteilnehmer besondere Vorsicht und Rücksichtnahme entlang der Route geboten. Auch für die Radfahrer gilt die StVO.

Der Startschuss fällt 9:00 Uhr in Chemnitz Am Wall. In fünfziger Gruppen á zwei Minuten Abstanden fahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf die Theaterstraße, Annaberger Straße und Richtung Einsiedel raus aus Chemnitz. Weiter führt die Tour über Geyer,
Meinersdorf, Zwönitz (Verpflegungspunkt auf dem Marktplatz), Mooshaide, Langenberg, Raschau, Rittersgrün und Tellerhäuser.

Gegen 12:00 Uhr werden dann die ersten Fahrer am Ziel, dem Hotel Sachsenbaude auf dem Fichtelberg, erwartet. Zielschluss ist 15:30 Uhr.

Zuschauer entlang der Strecke sind herzlich Willkommen.

Termin

Sonntag 17.06.2018

Start: Sonntag 17.06.2018 um 09:00 Uhr Chemnitzer Wall (Roter Turm)

Strecke: Einsiedel – Meinersdorf – Geyer – Zwönitz – Mooshaide, Langenberg – Raschau – Tellerhäuser – Fichtelberg/Hotel Sachsenbaude.

© Chemnitz Fernsehen

Weiter Informationen finden Sie unter: www.fichtelberg-radmarathon.de.