Von Geburt an im Herzen schwarz-Gelb, jetzt auch mit passendem Bettchen!

Im Städtischen Klinikum Dresden Neustadt wurde das „dynamische“ Familienzimmer eröffnet. Der Nachwuchs der zahlreichen Dynamo-Fans wird dort ab sofort in den Vereinsfarben der Sportgemeinschaft begrüßt.

Gemeinsam mit dem Verwaltungsdirektor Jürgen Richter, öffnete Ralf Minge heute die neue „Brutstätte“, der mit dem Familienzimmer ganz bestimmte Wünsche verbindet.

Die Idee zu dem neuen und abenteuerlichen Familienzimmer kam wohl vor Allem von den Hebammen. Die Leitung der Klinik für Gynäkologie lies sich schnell überzeugen und auch der Verein lies die Hebammen nicht im Regen stehen.

Jetzt steht der ungewöhnlichen Verbindung von Fußball und Geburt nichts mehr im Wege. Auch die erste Buchung aus internen Kreisen könnte nicht allzu lange auf sich warten lassen.