Von „hilfsbereiter“ Frau bestohlen

In Chemnitz-Kapellenberg ist diesmal nicht Gutmütigkeit ausgenutzt worden, sondern eine hilfsbereite Frau hat sich als gemeine Diebin entpuppt.

Am Dienstag kehrte eine gehbehinderte 80-Jährige nach ihren Einkäufen in ihr Wohnhaus zurück. Im Treppenhaus bot eine Fremde der Seniorin Hilfe an. Die unbekannte Frau brachte schnell die schweren Beutel nach oben in die erste Etage und verschwand anschließend. Oben angekommen stellte die ältere Dame fest, dass aus einem Beutel unter anderem ihr Portemonnaie und ihr 700 Euro teures Hörgerät fehlte.

Suchen und finden: Bei den Kleinanzeigen von SACHSEN FERNSEHEN gibt es für jeden das Richtige!