Von Motorrad angefahren: 82-Jährige erliegt ihren Verletzungen

Leipzig - Beim Überqueren einer Straße wurde am Samstagvormittag eine 82-Jährige von einem Motorrad erfasst. Die Frau wollte in Höhe der Red-Bull-Arena die Straße überqueren, als es zu dem Unfall kam. Sie starb an den Folgen ihrer Verletzungen.

Die 82-Jährige Rentnerin wollte am Samstagvormittag die Straße auf Höhe der Straßenbahnhaltestelle "Sportforum-Süd" überqueren. Sie ignorierte die wenige Meter entfernte Fußgängerampel und überquerte die Straße. Dabei übersah sie einen nahenden Motorradfahrer. Der 31-Jährige konnte nicht mehr ausweichen. Die Seniorin stürzte und erlitt schwerste Verletzungen. Kurz darauf verstarb sie in einer Klinik an ihren Unfallfolgen. Der Zweiradfahrer blieb unverletzt.

Die Polizei sucht Zeugen.

© Sachsen Fernsehen/ Symbolbild