Von Straßenbahn erfasst

Auf der Berliner Straße geriet am Dienstagnachmittag, den 30. Juli, ein 52-jähriger Fahrer eines Kleintransporters in das Gleisbett der Straßenbahn. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einer Tram, wobei ein Insasse des Transporters verletzt wurde.+++

Der  Fahrer  (52)  eines  Kleintransporters  war  auf  der  Berliner  Straße  stadtauswärts unterwegs. In Höhe der Erich-Weinert-Straße geriet er aufgrund von Bauarbeiten in das Gleisbett der Straßenbahn.

Dabei kam es zum Zusammenstoß mit der Linie 9. Ein 60-jähriger Insasse des Transporters musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand  Schaden  in Höhe  von ca. 10.000 Euro. Der Kleintransporterfahrer hat sich nun wegen fahrlässiger Körperverletzung zu verantworten.