Vor CFC-Heimspielstart: 2.445 weitere Plätze auf der Osttribüne

Bereits zum ersten Heimspiel des Chemnitzer FC am Samstag gegen Hansa Rostock kann die fertig gestellte Osttribüne des neuen Stadions vollständig freigegeben werden.

Damit stehen ab sofort weitere rund 2.500 Sitzplätze zur Verfügung.

Dadurch können nun für die Blöcke 1 bis 3 Tickets im Vorverkauf erworben werden, auch für das DFB-Pokalspiel gegen Borussia Dortmund.

Dafür läuft die Vorverkaufsphase für Vereinsmitglieder noch bis zum Donnerstag.

Bis jetzt wurden laut Verein bereits mehr als 5.500 Tickets für den Pokalknüller verkauft.

Insgesamt stehen mit der Komplettöffnung der Osttribüne jetzt rund 12.000 Plätze im neuen Stadion an der Gellertstraße zur Verfügung.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar