Vor Freiburg-Spiel: RB Leipzig auf alles vorbereitet

Leipzig – Am Wochenende geht es für die Roten Bullen zum ersten mal im neuen Jahr Auswärts ran. Samstag 15:30 Uhr starten sie zur besten Fußballzeit gegen die Jungs vom SC Freiburg. Keine leichte Partie. Vor 2 Jahren verloren die Leipziger im Schneegestöber von Freiburg mit 2:1.

Besondere  Vorbereitungen traf das Team von Ralph Hasenhüttl nicht. Seit diesem „geschichtsträchtigem“ Spiel schätzen sich die Freiburger und die Leipziger sehr. Bei der individuellen Klasse beider Mannschaften könnte dieses Spiel zu einem Highlight werden. Es geht darum, ob die Leipziger weiterhin am oberen Tabellenende Fuß fassen oder ob die Freiburger ihre Serie von zuletzt sechs ungeschlagenen Partien fortsetzen können.