Vor zwei Frauen entblößt

Chemnitz – Am Samstagabend meldeten sich kurz hintereinander zwei Frauen bei der Chemnitzer Polizei, die zuvor von einem Entblößer belästigst worden waren.

© Sachsen Fernsehen / Symbolbild

Zunächst war der Unbekannte einer 28-Jährigen in der Zietenstraße/Humboldstraße aufgefallen. Danach hat sich offenbar der gleiche Mann vor einer 64-jährigen Frau in der Zietenstraße/Sebastian-Bach-Straße entblößt und an seinem Geschlechtsteil manipuliert.

Beschrieben wird der Mann als etwa 20-25 Jahre alt, zirka 1,70 Meter groß, mit dunklen, kurzen,lockigen Haaren. Bekleidet war er mit einer dunklen Jacke und einer hellen Hose.

Die herbeigerufenen Beamten konnten im näheren Umfeld der Tatorte den beschriebenen Mann nicht feststellen.