Vorbereitung auf Superwahljahr

Wer die Wahl hat, hat die Qual. Soviel ist gewiss!

Denn 2009 ist das Superwahljahr und das bedeutet, dieses Jahr können Sie Kreuzchen machen wie noch nie.

Die Vorbereitungen für die kommenden Wahlen laufen auf Hochtouren. Eine besondere Herausforderung ist dabei die außergewöhnliche Häufung innerhalb kürzester Zeit.

2009 werden das Europaparlament, der Bundestag, der Landtag, der Stadtrat und die Ortschaftsräte gewählt. Los geht’s im Juni.

Interview: Josef Fischer – Amtsleiter für Statistik und Wahlen

In Leipzig sind etwa 420.000 Personen wahlberechtigt, die in einem der circa 320 Wahlbezirke Ihre Stimme abgeben können. Zur Landes- und Bundestagswahl sind ausländische EU-Bürger allerdings nicht wahlberechtigt.

Interview: Josef Fischer – Amtsleiter

Die Wahlergebnisse werden am Wahlabend auf der Website der Stadt Leipzig zu finden sein. Dort kann man jetzt schon den Vorbericht kostenlos herunterladen. Als Broschüre ist er im Stadthaus erhältlich, allerdings kostenpflichtig.

Für die Wahlen am 7.Juni braucht die Stadt etwa 3400 Helfer, denn hier finden gleich drei Wahlen statt.