Vorbereitung geht weiter: Lok Leipzig trotzt Drittligist Erfurt Unentschieden ab

So kann es in den Testspielen weitergehen. Am Dienstagabend gelang Lok Leipzig in der Vorbereitungspartie gegen Rot-Weiß Erfurt ein solides 0:0. Das Team von Marco Rose zeigte gegen den Drittligisten dabei eine gute Leistung. +++

Über das gesamte Spiel hinweg taten sich die Thüringer gegen die „Loksche“ schwer und konnten ihr Spiel gegen gut aufgelegte Leipziger nicht entfalten. Die Erfurter scheinen den Blau-Gelben dabei besonders zu liegen. Erst am Wochenende hatte man die U23 von Rot-Weiß mit 5:1 geschlagen.