Vorbereitungen für den 20. Tag der Sachsen laufen in Kamenz auf Hochtouren

Auf nach Kamenz – so wird es vom 2. bis 4. September heißen, denn dann findet der 20. Tag der Sachsen statt. +++

Am Donnerstag wurde im Sächsischen Landtag in Dresden der erste Stand der Vorbereitungen präsentiert, der einen erfolgreichen Tag der Sachsen verspricht.

Interview im Video: Roland Dantz, Oberbürgermeister Kamenz

Grundbedingungen für den Erfolg des Festes sind unter anderem gutes Wetter und engagierte Partner, wie freiwillige Helfer, Sportklubs und andere Vereine.

Interview im Video: Matthias Rößler, Präsident des Kuratoriums

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!