Vorbereitungen für Projekt „KARLI“ – Leipziger Verkehrsbetriebe starten neue Baustellen

Die Behinderungen für den Stadtverkehr in Leipzig reißen nicht ab. Im Gegenteil: In Vorbereitung des Bauvorhabens KARLI finden ab nächster Woche Gleisbauarbeiten in der Karl-Liebknecht-Straße und dem Petersteinweg statt. +++

Aus Sicherheitsgründen müssen zwischen Paul-Gruner-Straße und Riemannstraße bzw. Härtelstraße und Emilienstraße circa 140 Meter Gleis ausgetauscht werden. Aus diesem Grund kommt es zu Veränderungen im Fahrplan der LVB-Linien und dem Kfz-Verkehr. Die Haltestelle Hohe Straße wird dabei um circa 15 Meter in Richtung Schletterstraße verlegt. Für den Kfz-Verkehr werden Umleitungen eingerichtet. Die Bauarbeiten finden vom 5. bis 26. November statt.