Vorerst kein Straßenbahnverkehr auf der Karli

Leipzig – Wegen umfangreicher Bauarbeiten kommt es auf der Karl-Liebknecht-Straße zu erheblichen Einschränkungen im öffentlichen Nahverkehr.

So verkehren die Straßenbahnlinien 9 und 10 im Linienverbund verkürzt zwischen Thekla und der Ersatzendstelle Connewitz, Kreuz und weiter als Linie 10 nach Lößnig. Die Tram 11 fährt zwischen Augustusplatz und HTWK mit Umleitung über Arthur-Hoffmann- und Richard-Lehmann-Straße. Zwischen den Haltestellen Roßplatz und Connewitz, Kreuz ist Schienenersatzverkehr unterwegs. Die Einschränkungen dauern bis zum 7. Mai an.