Vorfahrt in Markersdorf nicht beachtet

Auf der Markersdorfer Straße kam es am Mittwoch zu einem Unfall mit ca. 10.000 Euro Schaden.

Auf der bevorrechtigten Markersdorfer Straße in Richtung Stollberger Straße unterwegs war am Mittwochabend der 52-jährige Fahrer eines Fiat Punto. Im Kreuzungsbereich Markersdorfer Straße / Meinersdorfer Straße kam es zum Zusammenstoß mit einem Daewoo Kalos, dessen Fahrerin von der Meinersdorfer Straße kommend die Kreuzung befuhr. Verletzt wurde bei dem Unfall keiner der beiden Beteiligten. Mit ca. 10 000 Euro wird der entstandene Sachschaden angegeben. Zum Unfallzeitpunkt war die Ampel an dieser Kreuzung außer Betrieb.