Vorfahrt nicht beachtet – 30.000 Euro Sachschaden

Glauchau: Die Virchowstraße befuhr am Dienstagmittag der 53-jährige Fahrer eines Seat Cordoba.

Gleichzeitig waren auf der Pestalozzistraße in jeweils entgegengesetzter Richtung der 31-jährige Fahrer eines Skoda Fabia und die 26-jährige Fahrerin eines Toyota Avensis unterwegs. An der Kreuzung Virchowstraße / Pestalozzistraße fuhr der Seat-Fahrer geradlinig in den Kreuzungsbereich ein und kollidierte in der Folge mit dem bevorrechtigten Skoda. Durch den Anstoß schleuderte der Skoda nach links auf die Gegenfahrbahn, wo es zur Kollision mit dem Toyota kam. Nach dem gegenwärtigem Erkenntnisstand wurde die Toyota-Fahrerin bei dem Unfall leicht verletzt, die beiden anderen Fahrzeugführer blieben unverletzt. Der entstandene Sachschaden beziffert sich auf ca. 30.000 Euro.

++
Das aktuelle Wetter finden Sie hier