Vorfahrtsänderung Lutherstraße

Ab Anfang Mai ist auf der Carl-von-Ossietzky-Straße besondere Vorsicht geboten.

Denn dann wird die bisherige Verkehrsführung am Knoten Lutherstraße geändert. Eine Verkehrszählung hatte ergeben, dass die Lutherstraße im Vergleich zu früher stärker frequentiert ist, während der Verkehr auf der Carl-von-Ossietzky-Straße abgenommen hat.

Entgegen der bisherigen Regelung wird die Lutherstraße deshalb ab 6. Mai zur Vorfahrtsstraße. Um Unfällen vorzubeugen, werden für einen Übergangszeitraum von drei Monaten Warnschilder aufgestellt, die auf die geänderte Regelung hinweisen sollen.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung